Nagy lépés az emberiség számára

547 nagy lépés az emberiség számáraAmos 21. Juli 1969 verliess der Astronaut Neil Armstrong das Basisfahrzeug und hat den Mond betreten. Seine Worte waren: «Das ist ein kleiner Schritt für einen Mann, ein grosser Schritt für die Menschheit.» Es war ein monumentaler historischer Moment für die gesamte Menschheit - der Mensch war zum ersten Maleachi auf dem Mond.

Nem akarom elterelni a NASA csodálatos tudományos eredményeit, de még mindig csodálkozom: mit tettek ezek a történelmi lépések a holdon? Armstrong szavai még ma is hangzik - mint korábban, de hogyan oldotta meg a holdjait a problémáink? Még mindig van háború, vérontás, éhség és betegség, és a globális felmelegedés következtében a környezeti katasztrófák nőnek.

Als Christ kann ich mit voller Überzeugung sagen, dass die geschichtsträchtigsten Schritte aller Zeiten, die wirklich die «Riesenschritte für die Menschheit» darstellten, die Schritte Jesu waren, welche er vor 2000 Jahren aus seinem Grab unternahm. Paulus beschreibt die Notwendigkeit dieser Schritte im neuen Leben von Jesus: «Wenn Christus nicht auferstanden ist, ist euer Glaube eine Illusion; die Schuld, die ihr durch eure Sünden auf euch geladen habt, liegt dann immer noch auf euch» (1 Korinthus 15,17).

Ellentétben a 50 évekkel ezelőtt, a világ média hiányzott, nem volt világszerte lefedettség, nem volt televízió vagy felvétel. Istennek nincs szüksége emberre, hogy nyilatkozatot tegyen. Jézus Krisztust csendes időben emelték, amikor a világ aludt.

Jesu Schritte waren wahrlich für die ganze Menschheit, für alle Menschen. Seine Auferstehung erklärte die Besiegung des Todes. Es kann keinen grösseren Sprung für die Menschheit geben, als den Tod zu besiegen. Seine Schritte garantierten seinen Kindern die Vergebung der Sünde und das ewige Leben. Diese Schritte als Auferstandener waren und sind sicherlich die entscheidendsten in der gesamten Menschheitsgeschichte. Ein gigantischer Sprung von Sünde und Tod zum ewigen Leben. «Wir wissen ja, dass Christus, nachdem er von den Toten auferstanden ist, nicht mehr sterben wird; der Tod hat keine Macht mehr über ihn» (Römer 6,9 Neue Genfer Übersetzung).

Ez az ember csodálatos eredmény lehetett a holdon. De amikor Isten meghalt Jézus útján egy kereszten a bűneink és a bűnösök számára, majd ismét felemelkedett és sétált a kertben, az emberiség számára volt a legfontosabb lépés.

írta: Irene Wilson